Deine Bedürfnisse in einer Konfliktsituation zu erkennen und sie auszudrücken hilft deinem Konfliktpartner. Er kann dann besser verstehen, worum es dir eigentlich geht. So kann sich ein konstruktives Gespräch ergeben.

Beiträge

Drei Irrtümer im Umgang mit Gefühlen

Typische Fallen beim Ausdrücken von Gefühlen

Vorsicht Gefühle! Konfliktgespräche sind in der Regel mit starken Gefühlen verbunden. Doch beim Umgang mit Gefühlen gibt es viele Missverständnisse. In diesem Beitrag geht es um die drei Irrtümer im Umgang mit Gefühlen.

Weiterlesen

Bedürfnisse in Konfliktsituationen

Wie der Ausdruck deiner Bedürfnisse Konfliktgespräche voranbringt

Was ist hier mit Bedürfnissen gemeint? Sicher nicht das „Bedürfnis“ danach, Recht zu behalten oder in einem Konflikt die eigenen Vorstellungen durchzusetzen. Und wie hilft dir der Ausdruck deiner Bedürfnisse in einem Konfliktgespräch?

Weiterlesen

Bedürfnis- und Wertkonflikte unterscheiden

Zum Lösen von Bedürfnis- und Wertkonflikten brauchst du verschiedene Strategien

Bedürfnis- von Wertkonflikten zu unterscheiden, erspart dir von vornherein viele nervige Streitgespräche, die zum Scheitern verurteilt sind, weil die Ausgangsbasis nicht stimmt. Denn einen Bedürfniskonflikt kannst du nicht auf die gleiche Weise behandeln wie einen Wertkonflikt. Schauen wir uns zuerst an, worin der Unterschied von Bedürfnis- und Wertkonflikten besteht.

Weiterlesen

Warum Faire Kommunikation mein Thema ist

Was fasziniert mich am Thema Faire Kommunikation & Konfliktlösung?

Ich schreibe diesen Beitrag im Rahmen eines Blog-Bangs von Markus Cerenak. Seine Einladung an uns Blogger, über unser persönliches WARUM zu schreiben, hat mich angeregt, darüber nachzudenken, was mich am Thema Faire Kommunikation fasziniert? Wieso befasse ich mich mit diesem Thema seit 25 Jahren? Was möchte ich bewirken? Weiterlesen